Über Entwicklungsbad

Es gibt uns seit 2010 in Bochum. Wir arbeiten bundesweit mit regionalem Fokus in NRW.

Der Name Entwicklungsbad ist eine Anlehnung an die Entwicklung eines Films und beschreibt den Prozess zwischen uns und unseren Kunden. Wir gestalten den Rahmen. Die Chemie ist die tragfähige Arbeitsbeziehung zwischen uns. Es entsteht ein Bild - Ihr Bild, Ihre Vision, Ihr Prozess. Das Motiv kommt ans Licht, kann fixiert werden oder der Kontrast wird geschärft. Sie können das Papier verändern, matt oder glänzend, das Format - groß oder klein, Sie können es mitnehmen oder verwerfen.

So verhält es sich auch mit unserem Begleitprozess. Wir bieten einen Rahmen, in dem die Chemie zwischen uns die Entwicklung Ihrer Themen ermöglicht.

Typisch für systemisches Denken - das Arbeiten mit Analogien.

Das Team

Wir alle kommen aus dem Ruhrgebiet. Das werden Sie merken und schätzen lernen. Man sagt uns Ruhrgebietlern zurecht eine freundliche Direktheit und Unverblümtheit nach. Genau die Stärke, die unseren Beratungsprozess so einzigartig macht.

Entwicklungsbad besteht aus einem Kernteam von 3 Personen um Sebastian Klein. Je nach Anforderung eines Auftrags erweitern wir unser Team bedarfsorientiert. Entwicklungsbad schöpft aus einem 10-köpfigen Pool erfahrener, freiberuflich tätiger Beraterinnen und Beratern.

Geschäftsführer Sebastian Klein

Sebastian Klein, Jahrgang 1975, ist Diplom-Sozialarbeiter, Lehr- und Mastercoach (DGfC), Systemischer Supervisor (DGSv*/SG), Organisationsberater (SoCo Bochum) und – zu allererst – geschäftsführender Gesellschafter von Entwicklungsbad.

Für ihn steht die Vielfalt und das Ganzheitliche im Angebot von Entwicklungsbad sinnbildlich für den systemischen Ansatz. Professionelle Beratungfokussiert den Menschen in seinen Systemen, die Systeme im Menschen und deren Zusammenwirken. Als engaierter Musiker vergleicht er das gerne mit dem Spielen in einer Band – jedes Instrument hat seine Bedeutung, seinen eigenen Klang und steht manchmal auch im Mittelpunkt. Im Zusammenspiel jedoch liegt die Kunst – erst dort ergibt sich ein Ganzes, das gleichzeitig mehr als die Summe seiner Teile ist. Und um das Ganze wie ein Lied klingen zu lassen bedarf manchmal der externen Begleitung eines Profis....